Zu viele ungelöste Probleme in Schnarchland

Teile, wenn du magst ! Ich danke dir !

Hallo Freunde,

vorweg möchte ich sagen, ich habe das hier noch nie gemacht und es wird so schnell sicher auch nicht wieder passieren.
Wer mich kennt, weiß, dass ich gegenüber unseren Medien und deren Berichterstattung doch eher sehr skeptisch und misstrauisch eingestellt bin.

Um so mehr habe ich mich über diesen Artikel vom T-Online Tagesanbruch Newsletter gefreut, der ohne jeglichen Hass oder Polemik, genau das beschreibt, was gegenwärtig in diesem Lande so abgeht. Den Autor, Chefredakteur  Florian Harms, hatte ich im Zusammenhang mit meinem Beitrag über die sogenannte Lügenpresse ja schon einmal erwähnt.

Normalerweise ist man ja immer sehr schnell mit jeglicher Kritik an allem möglichen. Deshalb ist es nach meiner Meinung ebenso wichtig, auch einmal darauf hinzuweisen, wenn einem einmal das Gegenteil widerfährt. Aber ich will hier jetzt nicht mehr lange herumschwafeln.

Es geht mir um den heutigen (05.11.18) T-Online Tagesanbruch Newsletter, dem sicher auch viele von euch voll und ganz zustimmen können.

Genau das ist es, was unseren Regierenden aus jeder Richtung um die Ohren fliegen muss, damit sie endlich wieder zur Besinnung kommen.

Also nehmt euch ruhig einmal die wenigen Minuten, dies zu lesen

https://www.t-online.de/nachrichten/id_84726656/tagesanbruch-vergewaltigung-und-toetung-jede-gewalttat-ist-eine-zu-viel.html

Diese Grafik sagt doch einiges aus, was genau zu diesem Thema passt und zu der man sich jeden weiteren Kommentar sparen kann.
69 % der Bevölkerung in Deutschland sind der Meinung, das wir politisch auf dem falschen Weg sind.

Grafik-Deutschland-politisch-auf-dem-falschen-Weg

 

Viele Grüße und euch allen eine schöne Woche

euer Didi

 

Auch noch interessant !

Teile, wenn du magst ! Ich danke dir !

Was denkst Du so darüber ?